Reiseziel

Halbinsel Samaná

Herzlich Willkommen auf der Halbinsel Samaná und den Reisezielen Las Galeras, Las Terrenas und Santa Bárbara de Samaná
Das Naturparadies der Halbinsel Samaná, das aus dem Nordosten der Dominikanischen Republik herausragt und sich im Meer sonnen kann, ist heute genauso begehrt wie im 16. Piraten versteckten sich in ihren üppigen, palmenreichen Wäldern, einsamen Stränden und versteckten Höhlen, während europäische und haitianische Truppen um die geschützte Tiefseebucht wetteiferten. Heute ist Samaná – oft abgekürzt, um die gesamte Halbinsel zu bezeichnen – zu Land und in der Luft gut angebunden, und doch ist es nach wie vor die abgeschiedene, paradiesische Flucht der DR vor wilden Stränden, Kokosnussplantagen und Regenwäldern. Seine sanft geschwungenen Berge und Täler bilden die kristallklaren Flüsse, die in den Atlantik münden, während sie in Kaskaden zu strahlend weißen Sandstränden fließen, die sich über Hunderte von Kilometern rund um die felsige Küste der Halbinsel erstrecken. Es ist, als ob die etwa 2.500 Buckelwale, die jedes Jahr die Bucht von Samaná besuchen, diese natürliche Pracht ebenso schätzen wie die Besucher. Die riesigen Säugetiere kehren jedes Jahr in diese besondere Ecke der DR zurück, um sich zu paaren, zu gebären und sich in dieser herrlichen tropischen Landschaft zu sonnen. Abgesehen von den saisonalen Bootsausflügen zur Walbeobachtung in der malerischen Bucht von Samaná sind weitere Ökotourismus-Abenteuer nur einen Steinwurf entfernt: Bodyboarding und Kitesurfen in Las Terrenas; Trekking, Vogelbeobachtung und Höhlenwanderungen im Nationalpark Los Haitises; Canyoning oder Reiten zum Wasserfall El Limón; und Bootsausflüge zu herrlichen weißen Sandstränden am Fuße der 90 Meter hohen Klippen oder zur vorgelagerten Insel Cayo Levantado.

Samaná ist auch der Traum eines unabhängigen Reisenden. Tausende von Europäern kamen als Touristen und wurden zu Residenten, die Unternehmen gründeten, die der Region ihre einzigartige kosmopolitische Ausstrahlung verleihen. In Las Terrenas weichen französische Cafés und malerische Gasthäuser eurochicen Boutiquen, Bistros und Lounges am Strand. Aber die Halbinsel bewahrt ihr vielfältiges kulturelles Erbe. Abgesehen von den Croissants finden Sie hier eine Küche, die reich an Kokosnussaromen und Meeresfrüchten ist – ein Einfluss der frühen kanarischen Siedler und Nachfahren afroamerikanischer Einwanderer aus dem 18. In Las Galeras ist das Leben in den Fischerdörfern trotz der großen Touristenmassen, die tagsüber hierher strömen, um die berühmte Playa Rincón zu erreichen, nach wie vor ungebrochen.
Wo auch immer Sie sich entscheiden, auf der Halbinsel zu übernachten, ob in Baumhäusern in El Valle, versteckt in einer Öko-Hütte in Las Galeras oder in einer Suite am Strand, am herrlichen goldenen Sandstrand von Cosón: Bereiten Sie sich auf Tage vor, die von einem der herrlichsten Strände der Dominikanischen Republik und Regenwaldreservaten umgeben sind, wo das Echo von Merengue und Bachata nie weit entfernt ist.
Der internationale Flughafen El Catey (AZS) ist das Tor zur Halbinsel Samaná. Kreuzfahrten legen in der Wintersaison in Samaná an, in der Nähe von Cayo Levantado und der Bucht von Samaná. Segelbegeisterte finden in der Marina von Puerto Bahía, am Nordende der Bucht von Samaná, vollständige Anlegemöglichkeiten und Slipanlagen von bis zu 150 Fuß LOA. Auf dem Landweg verbinden moderne Autobahnen die Halbinsel mit wichtigen Punkten, darunter die Autobahn Santo Domingo-Samaná, oder Route 7, und der Boulevard Turístico del Atlántico in Richtung Las Terrenas, der atemberaubende, kurvenreiche Küstenaussichten über die Bucht von Cosón bietet.

Buggys Las Terrenas (Einzel)

ab$115

Abenteuer | Halber Tag | Einzelperson pro Buggy

Abenteuerlicher Spaß durch das Hinterland der Halbinsel

Buggys Las Galeras (Doppel)

ab$115

Abenteuer | Ganzer Tag | 2 Personen pro Buggy

Abenteuerlicher Spaß durch das Hinterland der Halbinsel

Buggys Las Terrenas (Doppel)

ab$70

Abenteuer | Halber Tag | 2 Personen pro Buggy

Abenteuerlicher Spaß durch das Hinterland der Halbinsel

Tres Playas

ab$89

Meer, Strand & Natur | Ganzer Tag

Genießen Sie einzigartige Strand- und Schnorchel-Erlebnisse an den schönsten Stränden Samanas.

Los Haitises mit Eco Loge Caño Hondo

ab$129

Meer, Strand, Natur | Ganzer Tag

Genießen Sie einen Tag im Nationalpark Los Haitises

Katamaran

ab$110

Meer, Strand, Natur | Ganzer Tag

Segelvergnügen und Schnorcheln in der Bucht von Samaná

Santo Domingo

ab$120

Kultur & Geschichte | Ganzer Tag

Erkunden Sie die erste Stadt der Neuen Welt, Santo Domingo

Buckelwale

ab$105

Special | Ganzer Tag

Erleben Sie hunderte von ausgewachsenen, artgeschützten Buckelwalen an ihren bevorzugten Paarungs- und Wurfplätzen.

Los Haitises mit Cayo Levantado

ab$99

Meer, Strand, Natur | Ganzer Tag

Eine geheimnisvolle Welt mit vorgelagerten und faszinierenden Höhlen mit Tropfsteinen.

Trucksafari Playa Rincon

ab$89

Land & Leute | Ganzer Tag

Erleben Sie die Playa Rincon und entdecken Sie das Hinterland von Samana.
1 2 3